REFERENZEN AUS DEM BEREICH PNEUMOLOGIE UND HNO

Aufgabe:

Komplexer Umbau im Dachstuhl eines historischen Gebäudes - Praxisplanung / Praxisumbau

Jahr

2020

Fläche

ca. 675 m²

Lungenfachzentrum Fiechter

Zürichstrasse 17

8607 Aathal

Beschreibung:

Die Praxis für Pneumologie mit exklusivem Schlaflabor befindet sich im lichtdurchflutenden Giebelraum der historischen Spinnerei in Aathal, Schweiz. Grosszügig, einladend und fernab jeglicher Konventionen.

 

Die Praxisfläche ist in drei Teile segmentiert – Wartebereich, Untersuchungszimmer und Schlaflabor. Sie werden durch unterschiedlich genutzten Tageslichteinfall zoniert. Als vierte Einheit schliesst sich der verborgen gelegene Personalbereich an. Dreh- und Angelpunkt für Personal und Patienten bildet der zentral positionierte Empfangsbereich.

 

Um die Architektur und den Charakter des denkmalgeschützten Giebelraums zu erhalten, haben wir als Praxisplaner die Einzelräume zu beiden Seiten eines langen Korridors in der Längsachse des Dachstuhls angelegt. So bleibt die Fachwerkkonstruktion sichtbar und der Raum behält seine kathedralartige Ausstrahlung.

 

Besonderheiten:

Um Statik, Bauphysik und Denkmalpflege gerecht zu werden, wurden eigens konzipierte Wandaufbauten entwickelt.


Zu den Bildern nach dem Umbau der Praxis

 

Hinweis: geplant und realisiert bei Meier-Zosso Planungs AG